Etikette für Geschäfte & Essen—Japan

Etikette für Geschäfte & Essen—Japan

Wie in den meisten Kulturen können Mahlzeiten beim Aufbau von Beziehungen sehr hilfreich sein – so auch in Japan. Wenn Sie in Japan zum Essen eingeladen sind, sollten Sie ein paar Ausdrücke auf Japanisch lernen, um Ihrem Gastgeber Respekt zu erweisen. Wichtiger Ausdrücke sind itadakimasu am Anfang und goschisousama deshita am Ende der Mahlzeit. Das Wort beim Zuprosten ist kampai, und beim Trinken wird das Glas niemals ungefüllt gelassen. Das Trinken wird als Methode gesehen, um den Stress abzubauen, der durch die Geschäftstätigkeit verursacht wird; es ist ein wichtiger Bestandteil des vernetzten Arbeitens. Sie sollten sich niemals selbst einen Drink eingießen; dieses Privileg ist ausschließlich Ihrem Gastgeber vorbehalten.

Beim Essen sollten Sie Ihre Nudeln schlürfen. Dadurch zeigen Sie, dass Ihnen das Essen schmeckt. Nutzen Sie die Zeit, um Ihren Gastgeber kennen zu lernen. Die Kommunikation ist sehr emotionslos, aber sehr direkt. Vielleicht werden Ihnen Fragen über die Größe Ihres Hauses oder den Betrag Ihres Jahreseinkommens gestellt. Japaner sind bestrebt, die Geschäftseffektivität zu maximieren und sprechen Themen an, die ihnen dabei helfen können, eine Situation oder Person besser einzuschätzen. Anders als in China ist die Essenszeit für Geschäftsdiskussionen akzeptabel. Obwohl sie sehr direkt sind, haben Japaner nichts gegen Schweigephasen einzuwenden und machen in Gesprächen oft Gebrauch davon. Sie müssen lernen, diese Signale zu interpretieren und nicht als Unsicherheit fehlzudeuten.

Diners werden normalerweise nach der Geschäftszeit in Bars, Restaurants oder „Hostess Bars“ abgehalten. Letztere sind ausschließlich für Geschäftsmänner reserviert; Frauen sollten nicht teilnehmen. Wenn Sie in ein Restaurant eingeladen werden, sollten Sie Ihrem Gastgeber erlauben zu bezahlen. Außerdem wird eine Erwiderung dieser Geste erwartet. Wenn Sie Ihren Gastgeber zum Essen einladen wollen, wählen Sie ein Restaurant im westlichen Stil und bestehen Sie darauf, für die Mahlzeit zu bezahlen. Zeigen Sie Ihr Geld aber nicht offen. Verwenden Sie nötigenfalls einen Briefumschlag.

Starten Sie hier

  • Schauen Sie sich die Demoversion an.
  • Testen Sie uns sieben Tage lang kostenlos.
  • Wenden Sie sich an eines unserer Büros in Ihrer Nähe.

Starten Sie eine Video Tour

Take a video tour